Qualitätsmanagement an unserer Schule - für bessere Schülerleistungen und besseren Unterricht

Unser Ziel ist ein qualitativ hochwertiger Unterricht, der den Schülern die Grundlage und den Rahmen für verbesserte Leistungen bietet. 

Als eine von neun Evangelischen Schulen in Sachsen engagieren wir uns - in Zusammenarbeit mit der Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens als Initiator und Projektträger - im Projekt „Unterstützung des Qualitätsmanagements an weiterführenden Evangelischen Schulen in Sachsen“.


Hochwertige Bildung plus christliche Werte zu vermitteln – diesen Anspruch haben wir als Evangelische Schule in freier Trägerschaft ohnehin. Im Rahmen dieses Projektes haben wir eine schulinterne Qualitätsdiskussion begonnen, in der wir besonders die Schwerpunkte Diagnostik unterschiedlicher Fähigkeiten und Fertigkeiten der Schüler sowie Entwicklung von schülerorientierten Unterrichtsformen im Blick haben und für unsere Schule angemessene, konkrete Lösungsansätze entwickeln.

Das Projekt läuft bis Ende August 2014 und wird finanziert aus Mitteln des Freistaates Sachsen und der Europäischen Union. 

ESF Logo

Nähere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.