Chemnitzer Schultheaterwoche - Wir sind dabei

1     

_______________________________________________________________________________________________

Die Theaterwerkstatt der EGE hat mit ihrem Stück "Lux et Obscuritas" die Jury der 19. Chemnitzer Schultheaterwoche überzeugt und wird somit in der Woche vom 2. bis 7. April 2017 dabei sein. Wir freuen uns sehr über diese große Anerkennung unserer Arbeit. Tolle Theatererlebnisse erwarten uns!

Die neun Schauspieler/innen, zwei Regieassistentinnen, zwei Techniker und die Leiterin Astrid Reuther werden im Vorfeld eine andere gemeinsame Gruppe kennenlernen und einen gemeinsamen Workshop besuchen. Sie werden sich während der Woche verschiedene Stücke anschauen und am 4.4.2017 um 10.00 Uhr ihr Theaterstück im Schauspielhaus Chemnitz zeigen. Diese, wie auch alle anderen Vorstellungen sind natürlich öffentlich und wir würden uns sehr über viele Zuschauer freuen!

Unser Stück:

"Lux et Obscuritas" ist eine Fantasygeschichte. Was wäre das Licht ohne Dunkelheit? Was wäre die Dunkelheit ohne das Licht? Dem Rätsel und dem Zauber dieser Fragen folgend, haben wir unsere Geschichte selbst ersponnen. Dunkel- und L8ichtelfen sowie ein eigenartiger Troll (der Deutsch, Tschechisch und Englisch durcheinander spricht) quirlen durch den Zauberwald und "switchen" auch schon mal in die Menschenwelt hinüber.

Spielfreude, Spannung durch zauberhafte Schwarzlichtszenen, ein bisschen Zickenkrieg aber auch witzige Dialoge zwischen den Feenbäumen garantieren eine kurzweilige Vorstellung.

"...Oder haben wir das alles nur geträumt?"