Welkom in het Ertsgebergte!

20 Schülerinnen und Schüler aus dem niederländischen Boxmeer und ihre Lehrer Elle und Joris sind derzeit zur Gast im Erzgebirge und lernen Land und Leute kennen. Sie wohnen noch bis zum Donnerstag in den Familien einiger Neuntklässler unserer Schule, mit denen sie gemeinsam erzgebirgischen Traditionen nachspüren, das Schulleben an der EGE erleben und morgen auch die Landeshauptstadt erkunden werden.

Zum Programm des einwöchigen Aufenthalts zähl(t)en:

  • Klöppeln und Schnitzen im Erzhammer und ein Rundgang durch die Manufaktur der Träume
  • Kunst zum Selbermachen mit Ines Tröger
  • ein Besuch im Crottendorfer Räucherkerzchenland
  • eine Fahrt durch den verschneiten Erzgebirgswald mit der Fichtelbergbahn
  • Biathlon-Gästeschießen in der Oberwiesenthaler Skiarena
  • ein Kurztrip nach Dresden

Die Fotos in der Galerie geben einen kleinen Einblick:

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Im April 2018 steht der Gegenbesuch in Boxmeer an, bei dem unsere EGE-Schüler die Niederlande kennenlernen können.

Die EGE bedankt sich herzlich bei den Gasteltern für die Aufnahme, Bewirtung und den Transport der niederländischen Schüler, allen beteiligten Lehrern und Angestellten und den folgenden Unterstützern des Schüleraustauschs:

  • Crottendorfer Räucherkerzchenland
  • Fichtelbergbahn
  • K1 Sporthotel Oberwiesenthal
  • Kulturzentrum „Haus des Gastes Erzhammer“
  • Manufaktur der Träume
  • Marion Laukner Busunternehmen
  • Regionalverkehr Erzgebirge
  • Sächsische Bildungsagentur – Regionalstelle Chemnitz
  • Schulverein der EGE
  • WSC Erzgebirge Oberwiesenthal e. V.