EGE-Wahlsimulation

Die Simulation der Bundestagswahl an unserer Schule geht in die zweite Phase. Während die Direktkandidaten der Parteien bei der Podiumsdiskussion in der vergangenen Woche vor allem ihre persönlichen Ansichten und Ziele im Erzgebirge präsentierten, ging es bei der Analyse der Wahlprogramme durch die zehnten Klassen im GRW-Unterricht vor allem um die deutschlandweiten Pläne der Parteien.

Die Ergebnisse sind im 1. UG zu betrachten und sollen eine Entscheidungshilfe für alle Schülerinnen und Schüler sein, die bei der EGE-Wahlsimulation im September ihre Stimme abgeben wollen.

previous arrow
next arrow
Slider